Vita

Die Autorin

Mein späterer Berufswunsch stand schon als Elfjährige fest, aber wie das mit Träumen und Wünschen so ist - es dauert, bis sie sich erfüllen.
Als junge Mutter reichte ich zwei Gute-Nacht-Geschichten ein, die ich mir für meine Kinder ausgedacht hatte und die tatsächlich veröffentlicht wurden.
Es vergingen aber noch viele Jahre, bis ich mich an meinen ersten Roman setzte.

Seit 2015 arbeite ich hauptberuflich als Schriftstellerin und habe mir damit meinen Kindheitstraum erfüllen können. Nach mehreren Ostsee-Romanen schreibe ich
inzwischen historische Romane und Romanbiografien, auch unter Pseudonym.
Über bekannte, berühmte Frauen zu schreiben, ist eine wunderbare Aufgabe.
Bestenfalls kann ich ihnen ein Denkmal setzen.
Meine Romanbiografien über Anna Freud und Astrid Lindgren waren SPIEGEL- Bestseller.
Astrid Lindgren schaffte es bis auf Platz 3. Beide werden in mehrere Sprachen übersetzt.

Ich bin in einer Kleinstadt im Weserbergland aufgewachsen, habe in Hildesheim und Bremen gewohnt und wollte unbedingt in London, Edinburgh, Heidelberg oder Lübeck leben.
Bis ich gemerkt habe, dass mir das Landleben viel lieber ist.
Inzwischen ist meine Wahlheimat ein kleiner Ort südlich von Bremen. Dort lebe ich mit meiner Familie und fünf Katzen in einem 130 Jahre alten Fachwerkhaus.

Bei all der Schreibtischarbeit versuche ich nicht einzurosten und halte mich mit Yoga fit.
Am liebsten aber bin ich draußen in der Natur, mein Lieblingsort ist unser Bauerngarten.
Dort grabe, pflanze und jäte ich mit Begeisterung. Manchmal sitze ich auch einfach nur am Teich und genieße die Stille.